Für ein Plus an Familienfreundlichkeit im Weimarer Land.

Das Lokale Bündnis für Familien im Weimarer Land wurde im Herbst 2005 gegründet und ist ein Zusammenschluss verschiedener sozialer, wirtschaftlicher, politischer und bürgerlicher Akteure aus dem Kreis Weimarer Land. Ziel des Bündnisses ist es, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien vor Ort durch konkrete Projekte zu verbessern.

Ein Schwerpunkt der Arbeit des Lokalen Bündnisses für Familien liegt darin, mit Familien ins Gespräch zu kommen, regionale Bedürfnisse der Familien im Landkreis zu erfassen, vorhandene Angebote transparent zu gestalten und zu vernetzen und somit ein Plus an Familienfreundlichkeit im Weimarer Land zu erreichen.

Veränderungen im Landkreis sollen mit und für Familien erreicht werden.

Im Lokalen Bündnis gibt es zwei Arbeitsgruppen, die thematisch unterschiedliche Aufgabengebiete bearbeiten und darüber die Öffentlichkeit informieren.
In ihrer bisherigen Arbeit wurden verschiedene Angebote schon erarbeitet, die den Bürgerinnen und Bürgern im Kreis Weimarer Land angeboten werden.

Arbeitsgruppe: “Familienbildung und Vernetzung”

Arbeitsgruppe: “Bürgerschaftliches Engagement und Vereinbarkeit
von Familie und Beruf“